top of page

Message in a bottle - eine Flaschenpost mit Wünschen...

Aktualisiert: 5. Apr. 2021




Wir spielen!

Gemeinsam - kontaktfrei.



 

Spielbeginn: Ostermontag 2021 - ab 15.30 Uhr

 


Liebe Könener,


endlich ist der Frühling da!


Da Corona uns aber nach wie vor unerbittlich jede Gemeinschaftsaktion verbietet, haben wir im Heimatverein, uns etwas ganz Besonderes ausgedacht, um kleine Lichtblicke und schöne Momente und zumindest ein gedankliches Miteinander schaffen zu können.


Einige von Euch wissen es vielleicht gar nicht: Es gibt am Saarufer, dort, wo die Wege vom Sportplatz und aus den Weinbergen bzw. aus dem Neubaugebiet zusammenlaufen, einen wunderschönen Rastplatz, den vor einigen Jahren der Heimatverein errichtet hat.


An diesem Rastplatz werden wir in den kommenden Wochen immer wieder mit Überraschungen für Euch aufwarten, insbesondere für die Kinder. Hier werden wir kontaktfreie Kreativ-Aktionen in der Natur ermöglichen, an denen sich jeder, der an diesem schönen Platz kurz Rast macht, beteiligen darf.


Eine erste Aktion wird voraussichtlich noch im März, spätestens jedoch an Ostern starten:


Flaschenpost mit Wünschen - wir spielen kontaktfrei gemeinsam ein geheimnisvolles Spiel...


Sicher hat jeder schon einmal von einer Flaschenpost gehört? Eine geheimnisvolle Botschaft in einer Flasche von einem unbekannten Absender macht in jedem Fall neugierig! Jeder, der eine solche Flasche findet, wird sie voller Spannung öffnen, um herauszufinden, was der unbekannte Absender mitteilen möchte…


Warum also nicht selbst einmal eine solche Botschaft auf die Reise bringen? Sicher habt Ihr eine Menge Wünsche oder Ideen, gerade in der Corona Zeit, in der man so wenig mit Freunden zusammen sein kann.


Wenn Ihr am Heimatverein-Rastplatz am Saarufer vorbeikommt, seid Ihr eingeladen mitzumachen! Es ist für alles gesorgt: Ihr findet dort eine Schatztruhe gefüllt mich allem, was Ihr braucht, um eine eine Nachricht in einer Flasche zu gestalten! Schreibt entweder persönlich an einen lieben Menschen, den Ihr lange nicht gesehen habt, oder an Oma und Opa, die man nicht besucht, um sie nicht zu gefährden. Diese Botschaften dürft Ihr in eine Flasche verpacken, mitnehmen und dem bestimmten Menschen zukommen lassen.


Oder aber, Ihr verfasst ganz allgemeine Wünsche, Gedanken, Ideen, um sie mit allen zu teilen. Das kann auch ein Bild sein, das Ihr malt. Oder ein Foto, das Ihr dazu legt. Und dann verpackt Ihr alles gut, verschließt die Flasche und begebt Euch auf Schatzsuche... Denn Ihr findet am Rastplatz auch eine Schatzkarte mit Hinweisen, die Euch zu einem Versteck führen, wo bereits eine Flaschenpost auf Euch wartet. Diese nehmt Ihr mit, für Euch ganz persönlich und legt an genau der Stelle Eure Flaschenpost aus. Für den nächsten Mitspieler, der sich auf die Suche macht...


So entsteht kontaktfrei ein gemeinsames Spiel, an dem sich jeder beteiligen darf, wenn auch nicht gleichzeitig zusammen.


Spannend - oder?


Spielstart: Ostermontag 2021 - ab 15.30 Uhr.


Liebe Grüße von Eurem Heimatverein!


P.S.: Wer möchte, darf auch gerne eine Nachricht an den Heimatverein da lassen - wir freuen uns!

Und sollte etwas fehlen: Meldet Euch unter 0174 1702233 - am besten per Nachricht (SMS/WhatsApp).





63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page